Über den Kulturkreis Kalkum e.V.

Der bereits 1975 - im Jahr der Eingemeindung zu Düsseldorf - gegründete Kulturkreis Kalkum e.V. wurde 2005 unter dem zum 1. Vorsitzenden gewählten Uwe Deertz wieder neu belebt. Im Jahr 2011 übernahm sein Stellvertreter Willi Meuleners den Vorsitz mit dem Bestreben, die begonnen Aktivitäten seines Vorgängers auch weiterhin fortzusetzen und zu ergänzen.

Ziel der Vereinsarbeit ist, den Stadtteil als lebenswerten Ort zu bewahren und zum Erhalt des dörflichen Charakters nach den gegebenen Möglichkeiten beizutragen.
Der Kulturkreis setzt sich ein für die Belange der Bürger, er bietet Gelegenheit zum Besuch von kulturellen Veranstaltungen und er erkundet in kleineren Exkursionen und Besichtigungen die nähere Umgebung.

Jeden 1. Mittwoch im Monat treffen sich die Mitglieder zum Stammtisch in der Gaststätte Meyer & Freemann, zu dem auch Nichtmitglieder herzlich willkommen sind.
Mit der in unregelmäßigen Abständen erscheinenden »Historischen Reihe« wollen unsere Lokalhistoriker nicht nur die 1100-jährige Geschichte des Dorfes aufarbeiten, sondern auch die Bürgerinnen und Bürger auf die wechselvolle Vergangenheit Kalkums aufmerksam machen und sie dafür interessieren.

Wenn Sie die vielfältige Vereinsarbeit unterstützen möchten, werden Sie Mitglied im Kulturkreis Kalkum e.V. Der Jahresbeitrag beträgt 15 Euro, für Ehepaare 20 Euro. Beitrittserklärung und Satzung können oben rechts heruntergeladen werden. Weitere Auskünfte erteilen die Vorstandsmitglieder.

Vereinsvorstand

1. Vorsitzender:Willi Meuleners, Tel. 0211-40 26 67
2. Vorsitzende:Dr. Bärbel Francke, Tel. 0211-40 46 30
Schatzmeisterin:Astrid Brauckhoff, Tel. 0211-40 11 04, Fax 0211-45 22 50
Schriftführerin:Ingrid Franzen
Justiziar:Dr. Rolf Lichtner, Tel. 0211-40 31 29
Heimatforschung:Rita Becker, Tel. 0211-40 17 87, ritabeckerkalkum@web.de

»Kalkum - Historische Reihe«

Der Kulturkreis Kalkum möchte mit seiner Schriftenreihe »Kalkum - Historische Reihe« Themen aus der über 1100-jährigen Geschichte des Dorfes (892 erstmals urkundlich erwähnt) in solider Form darstellen und den Mitbürgern zugänglich machen.

Die Bücher sind zum Preis von 12 Euro (Band 1-3) bzw. 14 Euro (Band 4) in allen Kaiserswerther Buchhandlungen, sowie bei Willi Meuleners und Rita Becker (Kontaktdaten siehe oben) erhältlich.

Bisher erschienen:
[ Für Inhaltsverzeichnis und Vergrößerung ein Buch anklicken ]
© 2005-2017 Kulturkreis Kalkum e.V.